Extreme Temperaturen Etiketten

Beständig gegenüber extremer Hitze

Etiketten mit Beständigkeit gegen besonders hohe Temperaturen können extremer Hitze (bis zu 350 °C) widerstehen und werden zur Kennzeichnung von Leiterplatten und elektronischen Bauteilen genutzt. Sie werden vor allem für die Rückverfolgung verwendet und lassen sich einfach mit Barcodes bedrucken. Etiketten mit Beständigkeit gegen besonders hohe Temperaturen werden nicht aus dem sonst üblichen Polyester, sondern aus Polyimid gefertigt. Dieses Material zeichnet sich durch seine besondere Temperaturbeständigkeit aus.

Das Brady-Angebot umfasst zahlreiche Polyimide in unterschiedlichen Farben, die alle ESD-Schutzmerkmale aufweisen, sich automatisch anbringen lassen und mit verschiedenen Drucktechnologien kompatibel sind.

Die Brady Corporation ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von Komplettlösungen zur Kennzeichnung und zum Schutz von Personen, Produkten und Betriebsstätten. Die Produkte von Brady steigern Sicherheit, Produktivität sowie Leistung und umfassen hochwertige Etiketten, Schilder, Sicherheitsvorrichtungen, Drucksysteme und Software. Das Unternehmen wurde 1914 gegründet und hat Kunden in den verschiedensten Branchen, wie Elektronik, Elektrik, Telekommunikation, Fertigung, Baugewerbe, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt und viele andere.


Die gezeigte Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.
Alle Preise sind ohne MwSt.