Brady Germany
Willkommen bei BRADY Deutschland

Einfaches Gestalten von normenkonformen, sicheren und effizienten Arbeitsplätzen

Mit unseren beständigen Rohrmarkierern, Sicherheitsschildern, CLP-Etiketten und Produkten für die Bereichsmarkierung können Sie schnell und einfach einen normenkonformen, sichereren und effizienteren Arbeitsplatz gestalten. Mithilfe unserer Lösungen können Sie die Compliance mit EU-Richtlinien und nationalen Gesetzen erzielen, wichtige Sicherheitsinformationen zur Unfallvermeidung an relevanten Stellen anbringen und Bereiche gemäß den Prinzipien von 5S und der Lean-Fertigung kennzeichnen, um die Effizienz zu steigern.

16 visuals for a safe and efficient workplace

Sorgen Sie mit den beständigen Rohrmarkierern, Sicherheitsschildern, CLP-Etiketten und Produkten für die Bereichsmarkierung von Brady für mehr Sicherheit, Effizienz und Compliance am Arbeitsplatz. In unserem Leitfaden „16 visuelle Kennzeichnungen“ finden Sie praktische Beispiele.

Kostenlosen Leitfaden anfordern!

Gestaltung eines normenkonformen Arbeitsplatzes

Brady bietet beständige Rohrmarkierer, Sicherheitsschilder, CLP-Etiketten und Produkte für die Bereichsmarkierung an, die Unternehmen bei der Compliance mit den folgenden Vorschriften unterstützen:

CLP 2
  • Richtlinie 89/391/EWG zum Arbeitnehmerschutz
  • Richtlinie 92/58/EWG, die Unternehmen zum Anbringen von Sicherheitsschildern verpflichtet, einschließlich der folgenden Anhänge:
    • Anhang II, „Mindestvorschriften für die Sicherheitskennzeichnung“
    • Anhang III, „Mindestvorschriften für die Kennzeichnung von Behältern und Rohrleitungen“
    • Anhang IV„ Mindestvorschriften zur Kennzeichnung und Standorterkennung von Ausrüstungen zur Brandbekämpfung“
    • Anhang V, „Mindestvorschriften für die Kennzeichnung von Hindernissen und Gefahrenstellen sowie zur Markierung von Fahrspuren“
    • Anhang VI, „Mindestvorschriften für Leuchtzeichen“
  • Verordnung 1272/2008 zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von chemischen Stoffen und Gemischen (CLP)
  • Nationale Gesetze
Safety notice

Gestaltung eines sichereren Arbeitsplatzes

Sicherheitsschilder, Rohrmarkierer, CLP-Etiketten und Produkte für die Bereichsmarkierung bieten wichtige Anleitungen und weisen Mitarbeiter auf potenzielle Gefahren hin – direkt vor Ort und zum richtigen Zeitpunkt.

  • Sicherheitsschilder: sind mit international anerkannten Piktogrammen versehen und vermitteln wichtige Informationen auf einen Blick und direkt vor Ort. Sie eignen sich für Verbote, Gebote, Warnungen, Vorsichtsmaßnahmen, als Evakuierungshilfe und zum Auffinden von Brandschutzgeräten.
  • Rohrmarkierer: zeigen auf einen Blick den Rohrinhalt und bieten so Mitarbeitern und Rettungskräften wichtige Informationen zur korrekten Vorgehensweise.
  • CLP-Etiketten: geben unmittelbar Aufschluss über die Gefahren, die von im Betrieb gelagerten Chemikalien ausgehen.
  • Produkte für die Bereichsmarkierung: kennzeichnen sichere Gehbereiche und verhindern so Unfälle durch Zusammenstöße zwischen Fußgängern, Gabelstaplern und anderen Fahrzeugen.

Gestaltung eines effizienten Arbeitsplatzes

Mithilfe von Produkten für die Bereichsmarkierung, Rohrmarkierern und Sicherheitsschildern lässt sich die Effizienz am Arbeitsplatz gemäß den Prinzipien von 5S und der Lean-Fertigung steigern:

  • Produkte für die Bereichsmarkierung: kennzeichnen bestimmte Bereiche, damit Mitarbeiter festgelegte Gehwege auf einen Blick erkennen können und stets wissen, wo sie die benötigten Werkzeuge und Geräte finden und ordnungsgemäß lagern.
  • Rohrmarkierer: kennzeichnen den Inhalt, die Fließrichtung sowie die Start- und Endpunkte von Rohren. Außerdem zeigen sie, welche Ventile zu welchen Rohren gehören. Anhand dieser Informationen können Wartungsteams ihre Arbeit effizienter erledigen.
  • Sicherheitsschilder: zeigen auf einen Blick, welche Schutzausrüstung erforderlich ist, sodass Mitarbeiter nicht umständlich nach den entsprechenden Dokumenten suchen müssen.
Vollständige Kontrolle über die Kennzeichnung am Arbeitsplatz: Drucken Sie eigene Rohrmarkierer, Sicherheitsschilder, CLP-Etiketten und Bereichsmarkierungen.