Vision Zero

Nach den neuesten Zahlen von EUROSTAT ereigneten sich im Jahr 2015 in der EU 3,2 Millionen nicht tödliche Unfälle und 3876 tödliche Unfälle, welche zu 42 Millionen verlorenen Arbeitstagen führten. Die durchschnittlichen Kosten eines nicht tödlichen Unfalls werden auf 10 000 EUR und bei tödlichen Unfällen auf bis zu 1,1 Millionen EUR geschätzt. Die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen, ist nicht nur eine humane, sondern auch eine wirtschaftlich sinnvolle Strategie zum Schutz der Unternehmensgewinne. Brady bietet eine Reihe von Sicherheitskennzeichnungslösungen an, um die Risiken am Arbeitsplatz für einige der am häufigsten auftretenden Unfallkategorien zu senken.

Go For Zero

Brady GmbH ist ein international operierender Hersteller von Komplettlösungen zur Kennzeichnung und zum Schutz von Personen, Produkten, Betriebsstätten und industriellen Gütern. Bradys Produkte steigern die Sicherheit, Produktivität und Leistung; sie umfassen hochleistungsfähige Etiketten und Schilder, Sicherheitsvorrichtungen, Drucksysteme einschließlich Software sowie Präzisions-Stanzteile.


Die gezeigte Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.
Alle Preise sind ohne MwSt.