SkipNavLinkText
menu

Etiketten

Etiketten nach Eigenschaft

Drucker

Drucker nach Anwendung

Software

Lockout Tagout

Sicherheitskennzeichnung

Rohrmarkierer

Mehr Produkte

Hocheffiziente Kennzeichnung des Verfalldatums

Fallstudie

Airbus Helicopters hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, seinen Kunden die effizientesten Hubschrauber anzubieten, damit sie in anspruchsvollen Umgebungen Passagiere sicher transportieren und Leben retten können.

Airbus Helicopters konnte bei der Verwendung von Zweikomponenten-Fillern eine höhere Effizienz erzielen, indem die Kennzeichnung des Verfalldatums optimiert wurde.

Herausforderungen

Für die Kennzeichnung des Verfalldatums von Zweikomponenten-Fillern in der Abteilung „Airplane Doors“ von Airbus Helicopters wurden in der Vergangenheit ineffiziente Verfahren verwendet. Das Verfalldatum wurde manuell auf vorgedruckten Etiketten vermerkt. Dazu wurden verschiedene Etikettentypen für die unterschiedlichsten Filler verwendet.

Häufig werden verschiedene Fillermischungen mit jeweils unterschiedlichen Verfalldaten gleichzeitig angefertigt. Dies führte manchmal dazu, dass die manuell beschrifteten Etiketten fehlerhaft waren, die Filler wurden hart und mussten neu gemischt werden. Außerdem war das Verfalldatum oft nur schwer zu erkennen – Zeitverlust und Materialverschwendung waren die Folge.

Airbus wünschte sich eine Lösung, mit der die Kennzeichnung der Verfalldaten von Zweikomponenten-Fillern deutlich verbessert werden kann. Es wurde eine Lösung nach dem Lean-Prinzip mit minimalem Einrichtungsaufwand und nur einem Etikett angestrebt.

Lösungen

Wir empfahlen unseren BradyPrinter i7100 Etikettendrucker im Stand-Alone-Modus zu verwenden, mit einer speziellen Programmierung für diese Anwendung. Auf dem Drucker-Touchscreen, der mit Handschuhen bedient werden kann, werden jetzt die von Airbus Helicopters verwendeten Filler angezeigt. Nachdem Mitarbeiter die Mischzeit bestätigt oder bearbeitet haben, müssen sie lediglich auf das entsprechende Symbol drücken, um das richtige Etikett zu drucken. Das Verfalldatum für jede Mischung ist im BradyPrinter i7100 vorprogrammiert und wird entsprechend auf ein Brady B-424 Papieretikett gedruckt. Brady entwarf auch die Etikettengestaltung gemäß den Spezifikationen von Airbus Helicopters.

i7100 Printer

Ergebnisse

Airbus Helicopters verwendet zur Kennzeichnung des Verfalldatums jetzt mehrere effiziente Arbeitsstationen, die ganz ohne Computer auskommen. Anstelle von mehreren verschiedenen vorgedruckten Etiketten kommt jetzt nur noch eine Etikettenrolle zum Einsatz, und das Verfalldatum wird nicht mehr manuell vermerkt. So werden Kennzeichnungsfehler vermieden und Facharbeiter können ihre Arbeit schneller erledigen, da sie auf einen Blick erkennen, welche Fillermischung verwendet werden muss.