menu

Etiketten

Etiketten nach Eigenschaft

Drucker

Drucker nach Anwendung

Software

Lockout Tagout

Sicherheitskennzeichnung

Rohrmarkierer

Mehr Produkte

Anwendungsfälle

Farbkodierte SafeKey-Vorhängeschlösser für die Sicherheit bei Wartungsarbeiten in der Verpackungsindustrie

Kürzere Innovationszyklen und ein höherer Wettbewerbsdruck bringen Unternehmen in der Verpackungsindustrie dazu, flexiblere Maschinen einzusetzen. Eine Maschine sollte in der Lage sein, verschiedene Verpackungsprodukte bei raschen Produktwechseln zu fertigen, ohne dass sich dies auf die Effizienz und die Produktionsmenge auswirkt.

Die häufige Anpassung von Maschinen kann ein Risiko für die Sicherheit der Bediener darstellen. Zudem können Wartungsarbeiten komplexer werden, insbesondere dann, wenn bewegliche Teile einer Maschine neu eingestellt werden müssen.

Durch das vorübergehende Trennen einer Maschine von der Energiezufuhr können Bediener und Wartungstechniker ihre Arbeit sicher und effizient durchführen und Maschinen mit minimalem Risiko warten. So lassen sich schwere Unfälle vermeiden, die ansonsten zu Verletzungen und hohen Kosten führen könnten.

Locks

Die Herausforderung

Ein Verpackungshersteller testet mehrere Lockout-Vorhängeschlösser, mit denen die Energiezufuhr von Maschinen getrennt wird, um eine sichere Wartung zu ermöglichen. Das Unternehmen erkennt schnell die Vorteile eines umfangreichen und einheitlichen Lockout/Tagout-Programms und wünscht sich nun eine Lösung, bei der visuell erkennbar ist, wer bestimmte Maschinen abgesperrt hat.

Die Lösung

Brady empfiehlt eine vollständige Lockout/Tagout-Lösung mit speziell entwickelten, innovativen SafeKey-Vorhängeschlössern.

SafeKey-Vorhängeschlösser sind in 9 Farben und mit passenden farbkodierten Schlüsseln erhältlich. Die zuständigen Mitarbeiter erhalten ein farbkodiertes Set mit mindestens 6 Keyed-Alike-Schlössern mit zugehörigen Schlüsseln. Rote Schlösser und Schlüssel können für mechanische Wartungsarbeiten reserviert werden, blaue für externe Mitarbeiter, gelbe für Elektriker und orangefarbene für Bediener – insgesamt sind 9 Farben erhältlich, die die verschiedenen Anforderungen des Unternehmens erfüllen.

Brady kann sicherstellen, dass die Schlüsseleinteilung eines SafeKey-Vorhängeschlosses und des zugehörigen Schlüssels nur einmal vorkommt, um für eine besonders hohe Lockout/Tagout-Sicherheit zu sorgen. Wir erstellen kostenlos für alle gelieferten Schlösser und Schlüsselcodes fortlaufend Schlüsselpläne, sodass ein Schlüssel nie ein Schloss öffnen kann, für das er nicht vorgesehen ist. Dennoch sind große Sets mit General- und Generalhauptschlüsseln erhältlich, damit Teamleiter jedes Schloss des Teams öffnen können, während ein Sicherheitsbeauftragter jedes Schloss im Betrieb oder im Unternehmen öffnen kann. Dank eines innovativen Schließmechanismus unterstützt SafeKey mehr als 100.000 Schloss-/Schlüsselkombinationen sowie große Sets mit General- und Generalhauptschlüsseln.

Wir können auch eine umfassende Palette an Lockout-Vorrichtungen bereitstellen, mit denen jede identifizierte Energiequelle in der AUS-Position gesperrt werden kann. Je nach den Anforderungen des Betriebs kommen verschiedene Vorrichtungen in Frage, beispielsweise die flexible universelle Kabelverriegelung sowie Lockout-Vorrichtungen für Drucktasten und Schutzschalter. Einige dieser Vorrichtungen sind auch in mehreren Farben erhältlich. Brady bietet auch Zubehör wie Verschlusskästen und Sicherheits-Blockierbügel an und fertigt kundenspezifische Shadowboards, damit die erforderlichen Vorrichtungen im Betrieb stets griffbereit sind.

Unsere Experten können bei einer Begehung vor Ort alle Energie-Kontrollpunkte im Betrieb identifizieren und dann die passenden Lockout-Vorrichtungen vorschlagen. Dazu zählen beispielsweise Vorrichtungen für Schutzschalter, Drucktasten, Hebel, Griffe und Ventile. Brady kann auch ein vielfältiges Sortiment an zuverlässigen Etiketten liefern, mit denen Energie-Kontrollpunkte langfristig gekennzeichnet werden können.

Außerdem können die Lockout/Tagout-Spezialisten von Brady dabei helfen, effiziente und bewährte Prozeduren zu erstellen. Diese Prozeduren können mithilfe unserer LINK360-Software ganz einfach genehmigt, bearbeitet, skaliert und im Betrieb kommuniziert werden.

Brady’s Lockout/Tagout Engineers can also help write efficient, best-in-class procedures. These can easily be approved, edited, scaled and communicated on the workfloor with our LINK360 Software.

Das Ergebnis

Zuständige Mitarbeiter können nun Maschinen auf sichere Weise warten, indem sie an klar identifizierten Energiequellen eine Lockout-Vorrichtung anbringen und diese mit ihrem persönlichen SafeKey-Vorhängeschloss sperren. Alle Teams verwenden farbkodierte SafeKey-Schlösser und -Schlüssel, damit sie ihre Schlösser schnell und einfach wieder abnehmen können. Außerdem ist so auf einen Blick erkennbar, welche Teams Maschinen sicher warten.