SkipNavLinkText
menu

Etiketten

Etiketten nach Eigenschaft

Drucker

Drucker nach Anwendung

Software

Lockout Tagout

Sicherheitskennzeichnung

Rohrmarkierer

Mehr Produkte

Vollständig in die Produktionsabläufe integrierte
Kennzeichnung von Maschinen

Fallstudie

Hersteller von Schwermaschinen benötigen eine zuverlässige Lösung zur Rückverfolgung der Lieferketten für die Bauteile, die sie herstellen und in Maschinen einbauen. Außerdem müssen an den äußeren Maschinenbauteilen Anleitungen und Sicherheitshinweise für Kunden angebracht werden. Zur ordnungsgemäßen Kennzeichnung von Motoren, internen Bestandteilen und von außen sichtbaren Bauteilen ist eine Vielzahl hochwertiger Kennzeichnungslösungen erforderlich.

Die Herausforderung: Effizientes Drucken von vielen verschiedenen Etiketten

Ein Hersteller von Landmaschinen verwendete unterschiedliche Drucksysteme für die Kennzeichnung von Motoren, internen Maschinenteilen, Leitungen, Kabeln und von außen sichtbaren Bauteilen. Die einzelnen Systeme stammten von separaten Anbietern und erforderten unterschiedliche Schulungen, Verbrauchsmaterialien und Wartungsarbeiten. Das Unternehmen benötigte ein einziges Drucksystem für verschiedene Zwecke, um industrietaugliche Etiketten für Kabel und Bauteile sowie optisch ansprechende Anleitungs- und Sicherheitsetiketten für Kunden erstellen zu können.

Die Lösung: Ein bedienerfreundliches System zum Drucken von Etiketten

Die Brady Corporation bietet den vielseitigen, bedienerfreundlichen und industrietauglichen BradyPrinter i5300 Etikettendrucker an, der äußerst präzise eine große Auswahl an zuverlässigen Etiketten drucken kann, die bei Kunden in aller Welt getestet wurden. Intuitive Apps für die Etikettengestaltung mit optionalen Funktionen für das automatisierte Drucken runden das Angebot von Brady ab, um die Anforderungen von Maschinenherstellern zu erfüllen.

Der industrietaugliche BradyPrinter i5300 Etikettendrucker kann 1.400 Standardteile drucken, darunter 80 verschiedene Etikettenmaterialien. Das System unterstützt eine Druckqualität von 300 und 600 dpi und kann Etiketten für große und kleine interne Bauteile, Typenschilder, Schrumpfschläuche und Etiketten für Kabel, Anweisungsetiketten sowie Sicherheitsschilder für Maschinen drucken. Dank des speziellen Produktdesigns nach dem Prinzip „einsetzen, verriegeln, drucken“ können die Etikettenmaterialien einfach und fehlerfrei in weniger als 20 Sekunden gewechselt werden. Die intelligenten Chips in den Verbrauchsmaterialien sorgen dafür, dass der Drucker automatisch eingerichtet wird. Mit dem BradyPrinter i5300 wird schon das erste Etikett richtig gedruckt, sodass kein Abfall entsteht.

Der BradyPrinter i5300 kann industrietaugliche Etikettenmaterialien bedrucken, die beständig gegen Hitze, Kälte, Öle, Kraftstoffe, Abrieb, Schmutz, Feuchtigkeit, UVStrahlung und Witterungseinflüsse sind. Brady bietet für jedes Etikettenmaterial ein technisches Datenblatt und kann Muster bereitstellen, damit die Materialien in bestimmten Produktionsumgebungen getestet werden können. Zu den Anwendungen zählen die Kennzeichnung von Produkten, Bauteilen, Kabeln und Schalttafeln, Typenschilder, die Bestandskontrolle und die Rückverfolgbarkeit von Wirtschaftsgütern.

In Kombination mit den Brady Workstation-Apps lassen sich alle Etiketten einfach gestalten und mit dem BradyPrinter i5300 drucken. Etikettenvorlagen können in wenigen Schritten gestaltet und geschützt werden und können optional variable Daten aus Unternehmenssystemen beziehen. Die bidirektionale Kommunikation zwischen den Apps, dem Drucker und den eingelegten Verbrauchsmaterialien ermöglicht eine fehlerfreie Etikettengestaltung. Dies wiederum reduziert Abfall, spart Zeit und steigert die Produktionseffizienz.

i5300 printer
i5300 labels

Die Ergebnisse: Alle Etiketten, ein System

Mit einem oder mehreren BradyPrinter i5300 Etikettendruckern und ausgewählten Etikettenmaterialien können Maschinenhersteller alle benötigten Etiketten direkt im Betrieb äußerst effizient und schnell erstellen. Die Verbrauchsmaterialien lassen sich in weniger als 20 Sekunden wechseln, und schon das erste Etikett wird richtig gedruckt. Der BradyPrinter i5300 ermöglicht das äußerst einfache Drucken von Etiketten für Produkte, Bauteile, Komponenten, Kabel, Schalttafeln und Maschinenteile sowie Etiketten, die für den Kunden sichtbar sind.